Projektinformation

Bunte Oststadt – interkulturelle Stadtteilarbeit für Kinder, Jugendliche und Familien

Im Sanierungsgebiet Oststadt leben zahlreiche Familien mit und ohne Migrationshintergrund, aber auch viele Senioren und Flüchtlinge. Der Integrationsbedarf ist hoch, doch es gibt nur wenig Angebote an gemeinsamen Aktivitäten für die Bewohner*innen.

Wir wollen einen lebendigen Stadtteil gestalten, in dem die Menschen gern leben.

Mit dem Projekt Bunte Oststadt bringen wir die Bewohner*innen durch gemeinsame Aktivitäten und soziale Treffs zusammen. Dadurch wird soziale Miteinander im Stadtteil gefördert und das Gemeinwesen gestärkt.

Das Stadtteilprojekt Bunte Oststadt wird im Rahmen der nichtinvestiven Städtebauförderung des Landes Baden-Württemberg (NIS) durch die Stadt Heidenheim und das Land Baden-Württemberg gefördert. Projektträger ist Der Kinderschutzbund Kreisverband Heidenheim e.V.